Start Maßnahme Coaching für geflohene Frauen

Unser Einzelcoaching für geflohene Frauen bietet umfassende Unterstützung und Beratung zu Themen wie familiäre Situation, Leben in Deutschland, rechtliche Situation von Frauen, Kinderbetreuung, Bildungssystem, Heimatverlust, interkulturelle Sensibilisierung, Wertesystem, Erfassung Qualifikationen und Berufserfahrung, informell erworbene Fähigkeiten, Kompetenzdiagnostik, Beschäftigungsperspektiven, Analyse Arbeitsmarkt und Stellenanzeigen, Erstellung Bewerbungsunterlagen und Bewerbungstraining.
Die Gespräche finden auf Arabisch, Kurdisch und Deutsch statt, bei Bedarf auch auf Türkisch, Französisch, Englisch oder Spanisch.

Die Maßnahme ist zertifiziert nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr 1 SGB III mit dem Ziel der Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Interessierte Frauen können ihren Fallmanager /Sachbearbeiter beim Jobcenter nach einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein zur Kostenübernahme fragen. Das Jobcenter trifft die Entscheidung für jede Interessentin individuell.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.